Vorträge / Video

 

Kurzbeschreibung  
Vortragsprogramm 2018
Kräuterwanderung 2018

Alsalus UG, Julius Bauser Str. 24. 72182 Empfingen Tel. 07485 9838244 www.alsalus.com

Themen

Zivilisationskrankheiten, trotz ständigem technologischem Fortschritt ist der Mensch nicht gesünder.

An sich müsste der technologische wie medizinische Fortschritt eine grundsätzliche Verbesserung der Volksgesundheit
mit sich bringen. Tatsache ist aber das genaue Gegenteil. Was sind die Hintergründe und wie schützt man sich davor.

Impfungen, Sinn, Unsinn und Risiken.

Impfungen sind immer umstritten. Mögliche Impfschäden schrecken viele ab und fördern Grundsatzfragen welche
Impfungen sinnvoll sind und welche nicht. Welche Risiken bestehen und wann macht wenn eine Impfung
Nebenwirkungen generiert.

Krebs, Geissel der Menschheit. Prävention und Therapie in der Pflanzenheilkunde.

Diese Krankheit ist bis heute ein ungelöstes Problem in der Schulmedizin. Wer sich aber mit Krebs auseinander setzt
erkennt schnell, dass diese Krankheit nur mit einem Ursachen bezogenen Denken und Handeln begegnet werden kann.
Die Pflanzenheilkunde bietet da sehr viele effektive Möglichkeiten.

Workshop Heilkräuter

Das Wissen wie man wirksame Heilkräuter zieht und verwendet ist den wenigsten bekannt. Dieser Workshop in Murg im
Garten der Praxis von Frau Wunderlich vermittelt genau dieses Wissen.
Für diesen Workshop ist eine schriftliche Anmeldung nötig. Bitte unterstehendes Formular ausfüllen und einsenden.
Teilnahme Kosten los.

Kräuterwanderung

Die Natur stellt uns hochwirksame Heilpflanzen zur Verfügung.
Wo haben diese Pflanzen ihren Ursprung und worin besteht ihre Wirksamkeit.
Im abgelegenen und wunderschönen Lei Tal an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz wachsen viele
verschiedene Heilpflanzen. Herr A. Rochira vermittelt auf der Kräuterwanderung dieses Wissen. Nur für schriftlich
angemeldete Teilnehmer. Mehr Infos unter www.sapientia-naturae.org oder bei Ratioars GmbH Schweiz unter +41 71
8911875

Vererbte Erkrankungen und Erbanalgen, Dichtung und Wahrheit. Genetik und Epigenetik, wie Nahrung zum
genetischen Heilmittel oder Gift wird.


Bis vor einigen Jahren dachte man dass Gene unveränderlich sind heute weiss es die Wissenschaft besser. Man spricht
von Epigenetik, oder wie durch einfache unscheinbare Einflüsse unsere Gene und die der Folgegenerationen verändert
werden.



 

Forschungstätigkeit

Mikroalgen ­ die Apotheke der Zukunft

Seit mehr als zehn Jahren entwickelt die Ratioars GmbH Technologie für Photobioreaktoren. Das sind Systeme, in welchem Mikroalgen gezüchtet werden.Mikroalgen sind zwar sehr klein.

Elektrostatische Felder als Gengedächtnis

1995 untersuchten die beiden Wissenschaftler Herr Guido Ebner und Herr Heinz Schürch in den Ciba Geigy Laboratorien einen Effekt, der das Verständnis in Sachen Gentechnik revolutionieren würde.